Am 5. September waren wir beim Kinderfest des Kommunalwahlbündnisses AUF Gelsenkirchen zu Gast. Rund 25 Kinder hatten großen Spaß (wir auch)

Liebe Freundinnen und Freunde,

seit zwei Wochen haben wir wieder mit dem Training begonnen. Noch kontaktlos  undecided. Aber dafür gesundheitssicher sealed. Manche sind ja etwas eingerostet, aber das gibt sich schnell wieder. Und wir können unseren alten Trainingsraum wieder nutzen - den Kultursaal in der Horster Mitte laughing. Bei der Gelegenheit haben wir gleich noch neue Trainingszeiten festgelegt, um nicht mit dem Zumba zu kollidieren. Und um auch mehr Beruftätigen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Die neuen Zeiten sind

Mittwoch 18 - 19.30 Uhr

Freitag von 17 - 18.30 Uhr

Treffpunkt ist immer vor dem Kultursaal. Je nach Wetter waren wir auch schon im Park trainieren. Wir freuen uns euch alle wieder zu sehen!

Allen KI-Freundinnen und Freunde ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr. 2019 wollen wir unseren alten und bewährten Trainingsraum in der Horster Mitte zurück "erobern". Aber so lange haben wir im November endlich ein Ausweichquartier gefunden. Dort startet das Training 2019 am Dienstag den 8. Januar pünktlich um 17 Uhr.

Weiterhin beharrt die Stadt Gelsenkirchen auf ihrer politisch motivierten Nutzungsuntersagung des Kultursaals Horster Mitte. Dort findet normalerweise unser Training statt. Inzwischen haben …

Leider müssen auch unsere Trainer einmal in den Urlaub. Deswegen gilt in den nächsten Wochen folgender Plan:

 

Woche

Dienstag

Donnerstag

30 (24./26.7.)

Training

Training

 

31 (31.7./2.8.)

---

Training

32 (7.8./9.8.)

---

---

33 (14.8./16.8.)

Training

--

34 (21.8./23.8.)

Training

--

35 (28.8./30.8.)

Training

Training

 

Weitere Termine zum Vormerken: Am 26. August ist das Sommerfest Horster Mitte. Da wollen wir wieder eine Vorführung und/oder Mitmachtraining machen. Nach wie vor ist unser Trainingsraum durch politisch motivierte Behördenwillkür der Stadt Gelsenkirchen gesperrt. Aber bei dem schönen Wetter trainieren wir derzeit Open Air. Am 23. August ist eine Demonstration gegen die Sperrung des Kultursaals, wo wir normal trainieren (17.30 Uhr vor dem Saal).

 

Anfang der Woche hat uns der Vermieter unserer Trainingsräume informiert, dass die Stadt Gelsenkirchen eine sogenannte Nutzungsuntersagung für unsere Trainingshalle ausgesprochen hat. Ab 5. Juli darf dort kein Training mehr stattfinden. Sonst kostet es 10.000 Euro Strafe. Angeblich sei das Gebäude einsturzgefährdet. Ein echter Witz.

Zusätzliche Informationen